Mythen, Götter und Gelehrtes

Ein Reboot der Vorgeschichte der Menschheit

 

Aloys Eiling

 

Broschur

415 Seiten

15 Seiten Farbdruck

49 S/W-Abbildungen

Format 22 x 15,5 cm

ISBN 978-3-945058-12-1

29,80 €
In den Warenkorb
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

  

Fragestellungen und Themen aus der Vorgeschichte der Menschheit sind in Verruf geraten, da sie pauschal als Spielfeld von Verschwörungstheoretikern und Spinnern wahrgenommen werden und somit als unseriös gelten. Das Buch stellt keine Wiederholung ewig gleicher Sammlungen von merkwürdigen Artefakten und krausen Ideen dar, sondern es beweist die Berechtigung einer ernsthaften Beschäftigung mit Thesen außerhalb des etablierten Mainstreams. Mythen, überliefert durch uralte Texte, und materielle Hinterlassenschaften werden unter Anwendung von Physik, Chemie und durch mathematische Berechnungen analysiert und auf verblüffende Art und Weise neu interpretiert. Statt mit Verschwörungstheorien und fachlichem Dilettantismus werden Sie mit exakten Naturwissenschaften konfrontiert. Wenige, prägnante Thesen werden formuliert, die nach doppelt abgesicherter Argumentation dem Feuer kritischer wissenschaftlicher Prüfung standhalten und eine konsistente Erklärungsoption für eine alternative Menschheitsgeschichte bieten.

 

Konkret steht die Bewertung von folgenden drei Fragen im Vordergrund:

 

Ist der Mensch nur ein Produkt der Evolution oder haben Besucher von einem anderen Planeten unter Anwendung von Gentechnologie den Homo Sapiens erschaffen?

 

Kamen die Besucher von der Venus, die ihre Heimat war, bis eine kosmische Katastrophe unser gesamtes Sonnensystem ins Chaos stürzte?

 

Ist der Mond ein geologisch junger Begleiter der Erde? Kam es bei seinem Einfang zur legendären biblischen Sintflut?

 

Wenn Sie diese Fragen für Ketzerei halten und sich nicht der Gefahr aussetzen möchten, ein liebgewonnenes Weltbild über Bord werfen zu müssen, sollten sie das Lesen dieses Buches unbedingt vermeiden. Wenn Sie diese Warnung in den Wind schlagen, werden Sie erkennen: Der gelehrten Prähistorie könnte ein Umbruch des vereinbarten Weltbildes ins Haus stehen.

 

Kommen Sie mit auf eine Reise in die Vor- und Frühgeschichte der Menschheit. Sie werden neue Erkenntnisse über die Vergangenheit und zu Perspektiven für die Zukunft gewinnen, oft überraschend und erhellend, manchmal aber auch beunruhigend und verstörend.

  

Wichtige Information für Kunden, die ausschließlich an Büchern über Japan interessiert sind: "Mythen, Götter und Gelehrtes" ist zu Gast im Hibarios Verlag. Der Inhalt des Buches weist keine direkten Bezüge zu Japan auf.

Bücher über Japan

Bücher über Japan - Hibarios

Hibarios Verlag

Königstraße 110

41564 Kaarst

E-Mail: info@hibarios-verlag.de

 

 

 

 

Hinweis:

Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten.2 

Lieferungen innerhalb Deutschlands sind versandkostenfrei.